Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Mehr als 1 Mio. Euro aus dem Förderfonds Bezirke gehen nach Hamburg-Nord

Rund 1.728 neue Wohnungen hat der Bezirk Hamburg-Nord im vergangenen Jahr genehmigt und damit seine Zielzahl übertroffen. Der Vertrag für Hamburg sorgt dafür, dass eine entsprechend hohe Prämienzahlung aus dem Förderfonds Bezirke an Hamburg-Nord ausgezahlt wird – Geld, mit dem Projekte und Vereine in den Stadtteilen unterstützt werden können.

Auch im vergangenen Jahr hat der Bezirk Hamburg-Nord seine Zielzahlen für die Wohnungsbau- und Gewerbeförderung wieder übererfüllt. Daraus ergibt sich entsprechend dem Vertrag für Hamburg eine Prämienauszahlung von insgesamt 1.123.870,65 Euro.

Timo B. Kranz (GRÜNE), Fraktionsvorsitzender: „Ganz besonders freue ich mich, dass es uns und den Stadtplaner*innen im Bezirksamt gelungen ist, auch die für unsere Wirtschaft und unsere Arbeitsplätze wichtigen Gewerbegebiete planrechtlich zu sichern bzw. zu erweitern und als einziger Bezirk die damit verbundene Prämie zu erhalten. Die insgesamt hohe Summe motiviert uns, auch weiterhin intensiv an einer guten Stadtentwicklung für lebenswerte Quartiere und mehr Wohnraum zu arbeiten.“

Angelika Bester (SPD), Fraktionsvorsitzende: „Der großartige Zuwachs im Förderfonds Bezirke zeigt, dass sich die positive Entwicklung beim Wohnungsbau in Hamburg doppelt lohnt: Es entstehen viele neue Wohnungen und in Hamburg-Nord kann die Bezirksversammlung darüber hinaus gezielt Projekte in den Stadtteilen unterstützen, die auch das gute Miteinander stärken.“ 

Hintergrund
Der Vertrag für Hamburg hat das Ziel den Wohnungsbau in der Hansestadt anzukurbeln. Pro Jahr sollen mindestens 10 000 neue Wohnungen gebaut werden. Als Anreiz für die Bezirke wird jedes Jahr eine Prämie für erfüllte Zielzahlen aus dem Förderfonds Bezirke ausgezahlt. Für jede genehmigte Wohnung erhalten die Bezirke 250 Euro. Die Mittel werden zu 40 Prozent investiv und zu 60 Prozent konsumtiv vergeben. 

Hier finden Sie die Förderfonds Bezirke – Prämienzahlungen 2021

Weitere interessante Artikel

Kontakt